Unsinniger Donnerstag

  • in so ziemlich alle Gasthäuser
Unsinniger Donnerstag 2012

Der Unsinnige Donnerstag hat mittlerweile in Hötting Tradition.
Wenn es sonst auch schwer ist in Hötting die Leute zum Verkleiden zu bewegen, am Unsinnigen gehts dann auf einmal.


Natürlich haben mir von der Stamsermusig bei diesem Ereigniss auch nicht fehlen dürfen.
Der Valli hat extra ein Stück arrangiert, das zu unserem heurigen Motto "Russland" gepasst hat.
Um 17 Uhr haben wir die Stücke nochmals eifirg geporbt und um 19 Uhr gings dann auf Richtung Koatlacken.
Beim Sandwirt, dem Litterbacher Franz, war unsere erste Station. Da hats dann glei a ah bissl länger dauert. Irgendwann gings dann weiter zum Krügerl und danach ins Gasthaus Innbruggen zu Kuenzer Gabi. 
Da die Gabi nicht da war, weil sie ja als Rotkäppchen unterwegs war sein mir dann bald Richtung Hötting zum Cafe Grossgasteiger.
Da wars dann aber richtig lustig.
Vom Grossi wars nicht weit zu die roten Pensionisten.
Von dort sind wir dann zum Gloggengiasser und weiter zum Dorfstübele.
Beim Buren war dann fast Schluss mit unsere Runde.
Der Abschluss war dann wieder im Vereinsheim, wo die Burgstodler ihr Festl veranstaltet haben.

Toll war eben auch das so viele Gruppen unterwegs waren.
Von Uhu's über Holzfäller, Engelen und Teufelen, Handstandläufer usw., war alles Mögliche unterwegs.
 
Meiner Meinung nach muss man dabei sein, dann weiss man wie toll der unsinnige Donnerstag in Hötting gfeiert wird.

Für alle Wissbegierigen ein paar Infos zum  Unsinnigen Donnerstag
(man soll ja auch was lernen auf der Stamserseite!) 

euer Gerhard


Leider habe ich nicht allzu viele Fotos aber ein paar Eindrücke sinds doch.

 

Thomas Paulhuber Luggi Stampfer Valli Eibisberger Franz Berchtold Gerhard Berchtold Christian Hell Max Hupfauf

Visit www.fbetting.co.uk Review Betfair